Warum muss alles in Bewegung sein? In mir drin, meine ich. Nie herrscht da Ruhe, nie herrscht da Einigkeit. Gedanken kommen unkontrolliert hervor, breiten sich aus, überfluten alles, und verschwinden urplötzlich wieder. In einem Moment kenne ich den Weg, der zu gehen ist. Er steht über mir wie ein Stern in einem Sternbild. Doch in einem anderen Moment ist die Verknüpfung verloren und das Leben ist kein Sternbild mehr. Keine Abfolge von leuchtenden Punkten, die ich zu gehen habe, um etwas Ganzes, etwas Vollständiges erreichen zu können. Nichts leuchtet.

Die Schnelligkeit des Leuchtens ist bemerkenswert, wie ein Funke im Feuer. Es entsteht und ich halte daran fest, mit aller Kraft. Dann geht es wieder, und ohne es zu wollen, werde ich losgelassen. Dann ist es wie zuvor. Uneinigkeit. Gehe ich jetzt einen Schritt vor? Oder lieber zurück? Während ich darüber nachdenke, bleibe ich stehen. Genau in der Mitte zwischen Erkenntnis und keine Ahnung.

In dieser Position ist der Himmel schwarz und zweifelnde Gedanken schnellen hervor. Sie ziehen mich in die entgegengesetzte Richtung der Erkenntnis, dorthin, wo Stillstand und ein falsches Verständnis von Glück Hand in Hand gehen.

feuer_am_meer_bei_nacht_jim kopf.jpg
(c) Jim Kopf

Geschrieben von Jim Kopf

Ich bin jung und sitze im Zug. Ich fühle, beobachte und schreibe. Ich bin immer unterwegs. Komm' und setz' dich neben mich!

11 Kommentare

  1. ich liebe diese worte „Gehe ich jetzt einen Schritt vor? Oder lieber zurück? Während ich darüber nachdenke, bleibe ich stehen. Genau in der Mitte zwischen Erkenntnis und keine Ahnung.“ ein wunderbarer text. eine frage die auch ich mir so oft stelle.

    Gefällt 1 Person

  2. mal wieder ganz wundervoll geschrieben. Kurz aber sowas von auf den Punkt gebracht… Und auch wenn es abgedroschen klingt, ich glaube immer noch daran, dass Dein Moment kommen wird, der moment in dem Du nach links oder rechts gehst und dann überrascht sein wirst das Du 5 Schritte nach vorne statt zur Seite gemacht hast.Und dann ist alles gut!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.